street

Was ich daran spannend finde, Menschen in der Öffentlichkeit zu fotografieren


Die Kunst, alltägliche Abläufe als spannende Emotionen einzufangen


Das Leben auf der Straße beachtet der normale Mensch eigentlich nicht. Wahrscheinlich, weil er unwissend Teil dieses Straßenlebens ist. Warum sollte er es auch bewusst beachten? Spannendes zu beobachten oder zu erleben gibt es dort schließlich nicht, wenn man sich mitten im Alltag befindet. Auch wenn man mich fragte, würde ich das Straßenleben an sich als nicht sonderlich spannend bezeichnen. Ich würde mich nicht freiwillig auf die Straße stellen und sagen: "Wahnsinn, ist das hier spannend". In den letzten Jahren habe ich allerdings ein Genre der Fotografie für mich neu entdeckt. 
In Städten, Bahnhöfen oder klassisch auf der Straße Menschen zu fotografieren und meistens eigentlich alltägliche Dinge besonders herausheben zu können, empfinde ich persönlich als sehr spannend. Es brauchen nur kleine Emotionen der Menschen sein oder es reicht schon die Tatsache, dass Menschen sich vor farblich spannenden Hintergründen oder in einem interessanten Licht befinden: Schon vergisst man als Betrachter, dass das Foto an einem Ort entstand, an dem sich eigentlich völlig einseitige, alltägliche Dinge abspielen. Als Fotograf friert man einen also einen meist unbesonderen Moment aus dem Leben eines Menschen besonders ein. Jedes Mal aufs Neue ist genau das eine Herausforderung für mich. 
Darüber hinaus können auch offensichtliche emotionale Situation, die nicht total alltäglich sind, in einer Stadt festgehalten werden. Zusammenkunft und Abschied, Freude und Leid, können wir besonders in Bahnhöfen oder Flughäfen festhalten. Entsprechend spannend und besonders ist dann im Optimalfall das Foto. Um Bilder von Menschen auf der Straße immer besonderer zu machen, setze ich immer mehr Wert auf technisches Wissen, Bildgestaltung, oftmals auf Bildaussage und besonders auf Schnelligkeit, damit man die entscheidene Situation nicht verpasst.
Die folgenden Bilder aus meinem Portfolio sind genau solche Bilder. 


street




Andreas Blauth Streetfotografie Streetphotography in Düsseldorf
Andreas Blauth Streetfotografie Streetphotography in DuisburgAndreas Blauth Streetfotografie Streetphotography in Düsseldorf

Andreas Blauth Streetfotografie Streetphotography in Paris
Flughafen streetfotografie andreas blauth




Kontakt: andreasblauth.mail@gmail.com









Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar!